Skip to main content

Marco Genthe: Schützen wir Niedersachsen besser vor Wald- und Flächenbränden – FDP-Fraktion legt umfassendes Konzept vor

In einem Entschließungsantrag fordert die FDP-Fraktion, den Wald- und Flächenbrandschutz deutlich auszubauen. Angesichts der steigenden Temperaturen gelte es, sich auf weitere Waldbrände einzustellen. „Das haben wir spätestens im letzten Sommer erkannt. Sorgen wir dafür, dass die Feuerwehr auch entsprechend ausgestattet ist, um auf solche Ereignisse reagieren zu können“, fordert der innenpolitische Sprecher der Fraktion, Dr. Marco Genthe. Die effektive Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden sei mindestens genauso wichtig, wie gute Präventionsarbeit.

Zur besseren Ausstattung der Feuerwehren gehöre zum einen leichte, dünne Schutzkleidung sowie geeignete Fahrzeuge. Besonders gelte es, die Defizite bei geländegängigen Fahrzeugen endlich zu beheben. Um die Ausrüstung optimal nutzen zu können, müsse außerdem die Ausbildung im Bereich der Vegetationsbrandbekämpfung verbessert werden. Auch Drohnen sollen nach dem Vorschlag der Freien Demokraten eingesetzt werden können, um unübersichtliche Gefahrlagen schneller erkennen zu können. „Wenn es darum geht, schnell eine Lageerkundung möglich zu machen oder wenn Personen gesucht werden, sollten wir Drohnen als Unterstützung einsetzen können.“

Die Digitalisierung sei im Bereich der Brandbekämpfung noch nicht angekommen. „Wir brauchen Tablets auf allen Einsatzfahrzeugen, damit die eingesetzten Feuerwehrleute die Waldbrandeinsatzkarten digital nutzen können“, fordert Genthe. An die Landesregierung richtete er den Appel, sich für die Lieferung der zugesagten Löschfahrzeuge für den Katastrophenschutz einzusetzen. Zudem müsse ein bundesweites Konzept zur Waldbrandbekämpfung aus der Luft erarbeitet werden.

Unabhängig von der besseren Ausstattung und der Verbesserung der Einsatzfähigkeit müsse die Bevölkerung noch mehr sensibilisiert werden: „Die häufigste Ursache für Waldbrände ist Fahrlässigkeit. Achtlos weggeworfene Zigaretten, Glasscherben oder abgestellte Autos mit heißen Katalysatoren können zu einer Katastrophe führen“, setzt Genthe auf Prävention und schlägt die Entwicklung einer Warn-App vor.

Hintergrund: Die FDP-Fraktion brachte am Freitag einen Entschließungsantrag zur Verbesserung des Wald- und Flächenbrandschutzes in den Landtag ein.

 

Zurück